Dritte unterliegt Otterswang deutlich 1:11

Gegen den SV Otterswang war für die Dritte nichts zu holen. Der einzigen Sieg gelang Pit, ansonsten stand trotz einiger knapper Spiele nichts Zählbares.


Zweite schlägt Lokalrivale Birkenhard klar 10:2

Im ersten Spiel, das coronabedingt ohne Doppel ausgetragen wurde, konnte die Zweite gegen Birkenhard einen klaren Sieg verbuchen. Lediglich Dirk und Reinhold mussten je ein Spiel abgeben - ansonsten hielten wir uns schadlos.


Erste unterliegt Leutkirch 2:9

Im letzten Spiel vor der Coronapause unterlag die Erste dem starken Aufsteiger aus Leutkirch verdient mit 2:9. Der Start in das Spiel war gut. Das Einserdoppel Tobi Schmid/Hubi Berg konnte an die zuletzt guten Leistungen anknüpfen und gewann klar 3:0. Die anderen Doppel unterlagen in fünf Sätzen. Auch die ersten Einzel waren vielsprechend - Tobi gewann knapp gegen Leutkirchs Zweier Engler, während Hubi Spitzenspieler Engelhardt im Entscheidungssatz unterlag. In den folgenden Spielen war dann nichts mehr zu holen - lediglich je ein Satz von Udo und Timo standen auf der Habenseite.


Erste holt gegen Tailfingen beim 8:8 den zweiten Punkt

Die zuletzt schwächelnden Doppel unserer Ersten sahen auch gegen den langjährigen Rivalen aus Tailfingen zunächst nicht gut aus - lediglich Tobi Schmid/Hubi Berg konnten ihr Eingangsdoppel gewinnen. In den Einzeln konnten alle sechs Spieler jeweils einen Punkt beisteuern, sodass es mit 7:8 ins Enddoppel Tobi/Hubi gegen Jäger/Schweiger ging. Nach einem 1:2 Rückstand bewieß unser Spitzendoppel gute Nerven und gewann die letzten beiden Sätze mit 12:10 und sicherte so das umjubelte Unentschieden.


Zweite schlägt Aufstiegskandidat Schemmerhofen 9:5

Gegen den starken SV Schemmerhofen II gelang unserer zweiten nur ein Sieg im Doppel - Franz/Alfi schlugen das gegnerische Einserdoppel. Nachdem auch Franz eine knappe Niederlage einstecken musste, sah es beim Zwischenstand von 1:3 schlecht aus. Die folgenden fünf Einzel konnten Matthias, Dirk, Reinhold, Martin und Alfi jedoch gewinnen, sodass es mit einer 6:3 Führung in die zweite Einzelrunde ging. Diese konnten wir mit Siegen von Matthias, Dirk und Martin sicher ins Ziel bringen.


Erste verliert unglücklich mit 5:9 gegen Laupheim

Es gelang ein gute Auftakt ins Spiel gegen den Abstiegskandidaten aus Laupheim. Udo/Franz und Andi/David gewannen ihre Eingangsdoppel. Im vorderen Paarkreuz gewann TobiS klar gegen Oelmaier. Leider verletzte sich David in seinem ersten Einzel und verlor daher beide Spiele. Da auch Udo sein erstes Einzel unglücklich verlor, lagen wir zurück. Die zwei folgenden Siege von Andi und Udo reichten nicht mehr, um das Spiel noch zu drehen, sodass wir schlussendlich mit 5:9 unterlagen.


Dritte verliert gegen Oberessendorf 5:9

Nach einem umkämpften Spiel musste sich die Dritte gegen Oberessendorf mit 5:9 geschlagen geben - die Punkte holten Lukas, Uwe, Pit und Dang sowie das Doppel Lukas/Dang.


Zweite schlägt Dürmentingen 9:7

Das zweite Saisonspiel konnte die Zweite siegreich gestalten. Vier Punkte im Vorderen Paarkeuz von Matthias und Timo sowie zwei Siege von Uwe legten den Grundstein für den Sieg gegen Dürmentingen. Da auch Martin und das Doppel Uwe/Alfi ein Spiel gewannen, ging es mit 8:7 ins Schlussdoppel. Hier bewies unser Doppel eins (Martin/Matthias) gute Nerven und schlugen Selg/Gobs im fünften Satz, was den ersten Saisonsieg unserer Zweiten sicherte.


Erste holt gegen Mettenberg ein Unentschieden

Gegen den Abstiegskandidaten aus Mettenberg sollte am zweiten Spieltag der erste Punkt her. Leider konnten wir lediglich ein Eingangsdoppel für uns entscheiden - Hubi/TobiS gewannen gegen Gauß/Quintus. In den Einzeln lief hingegen zunächst gut. TobiS, Udo, Matthias und Franz konnten ihre ersten Matches für sich entscheiden. In der zweiten Runde unterlagen vorne Hub und TobiS jeweils, Udo und David brachten uns in Führung, auch hinten wurden die Punkte geteilt, sodass es ins Enddoppel ging. In diesem unterlagen TobiS/Hubi chancenlos gegen das starke Einserdoppel Schuster/Steiner der Mettenberger, sodass das Spiel unentschieden endete.


Herren II verliert ersatzgeschwächt 5:9 in Buchau

Zu Saisonauftakt trat die Zweite stark ersatzgeschwächt in Bad Buchau an. Im vorderen Paarkreuz gelangen Martin und Timo jeweils ein Punkt. Auch Pit und Neuzugang Uwe Nitze konnten je einen Punkt beisteuern. Leider gelang dies Jana und Sabine im hinteren Paarkreuz nicht, sodass am Ende ein deutliches 5:9 stand.


Dritte gelingt gegen Bad Saulgau II der erste Punkt in der Kreisliga A

Eine starke Mannschaftsleistung brachte unserer Dritten den ersten Punkt. Dabei konnte jeder einen Sieg beisteuern. Am Ende war es dem Schlussdoppel Pit/Julian vorbehalten, in einem engen Spiel das 8:8 zu sichern.


Erste unterliegt zum Saisonauftakt 5:9 in Bergatreute

Beim Mitaufsteiger aus Bergatreute haben wir uns viel ausgerechnet. Leider fehlten uns TobiH, Franz und Andi. Dies machte sich in den Doppel bemerkbar. Trotz zweier knapper Spiele konnten wir keins der Eingangsdoppel für uns entscheiden. Damit sollte es sehr schwer werden. Auch vorne war zunächst nicht zu holen - Hubi verlor klar, TobiS knapp. In der Mitte gelang Udo der erste Punkt der Saison, auch Martin konnte hinten einen Punkt beisteuern. In der zweiten Runde bezwang Tobi überraschend Spitzenspieler Oberhofer in drei Sätzen. Auch in der Mitte konnten Matthias und Udo zwei umkämpfte Spiele für uns entscheiden. Diese Aufholjagd endete leider durch eine knappe Niederlage von Reinhold, sodass wie insgesamt mit 5:9 unterlagen.


Dritte unterliegt Birkenhard 5:9

Nachdem die Dritte im vergangen Jahr aufgestiegen war, wagten wir mit einer sehr jungen Mannschaft das Abenteuer Kreisliga A. Gegen Birkenhard II war leider nicht viel zu holen. Nach den Doppeln und der ersten Einzelrunde lagen wir bereits 2:6 zurück, nur Lukas und dem Doppel Uwe/Sven gelang Zählbares. In der zweiten Runde konnten Pit, Uwe und Lars Dieminger das Ergebnis verbessern, ganz gereicht hat es aber nicht mehr.


Ergebnisse

Tischtennis Herren I

TSV Warthausen

6

TSV Bad Saulgau

9

Tischtennis Herren ll

SV Stafflangen II

0

TSV Warthausen II

9

Tischtennis Herren ll

TSV Warthausen II

9

SV Stafflangen

6

Tischtennis Herren ll

SV Dürmentingen

1

TSV Warthausen II

9

Tischtennis Herren ll

SV Birkenhard

1

TSV Warthausen II

9

Tischtennis Herren ll

TSV Warthausen II

9

SV Bad Buchau

5

Tischtennis Herren ll

TSV Warthausen II

SV Schemmerhofen II

Tischtennis Herren ll

TSV Warthausen II

9

TSV Bad Saulgau II

0

Tischtennis Herren lll

TSV Warthausen III

0

ASV Otterswang

9

Tischtennis Herren lll

TSV Warthausen III

9

SV Birkenhard II

5

Tischtennis Herren lll

FC Mittelbiberach II

4

TSV Warthausen III

9

Tischtennis Herren lll

TSV Warthausen III

2

SV Oberessendorf

9

Tischtennis Herren lll

TSV Warthausen III

1

TG Biberach II

9

Tischtennis Herren lll

TSV Ummendorf

4

TSV Warthausen III

9

Tischtennis Herren lll

TSV Warthausen III

8

TSV Bad Saulgau III

8

Tischtennis Herren lll

SG Mettenberg II

9

TSV Warthausen III

3

Tischtennis Jugend I

TSV Warthausen

6

TTC Tailfingen-Margrethausen

4

Tischtennis Jugend II

TSV Warthausen

6

TSV Warthausen II

4

Tischtennis Jugend II

TSV Warthausen II

6

TTC Tailfingen-Margrethausen

4

Tischtennis Jugend II

TSV Warthausen II

3

TV Ostrach

7

Tischtennis Jugend II

TSV Warthausen II

8

SV Stafflangen

2

Tischtennis Jugend II

TSV Warthausen II

6

TSV Ertingen

4

Kommende Spiele

15.01.2022

19:00

TT H1

TSV Lauphe.

Besucher

Jetzt Online: 6

Heute Online: 253

Gestern Online: 581

Diesen Monat: 2328

Letzter Monat: 15141

Total: 247364