Aktuelles

Der nächste Meistertitel: Unser Aushängeschild holt den Titel in der Bezirksliga. Am Samstag wurde im letzten Rundenspiel der TSV Rot an der Rot souverän mit 9:1 geschlagen. Gratulation an die Mannschaft! Bericht und Bilder sind bei den Spielberichten


Info zum Trainerstab: Timo Reichle hat den C-Trainer-Schein erfolgreich absolviert und wird als lizenzierter Trainer künftig im Jugendtraining (und Erwachsenentraining) unterwegs sein!


Die letzten Rundenspiele der Saison 2023/24:

20.04.2024

10:00 Jugend U14 II - TSV Rot an der Rot 3:7

18:30 ASV Otterswang - Herren IV 8:1

19:00 Herren I - TSV Rot an der Rot 9:1


Alle Spielberichte der Herren

Alle Spielberichte der Jugendmannschaften


 

Allgemeines zur Tischtennisabteilung:

Unsere Tischtennisabteilung besteht bereits seit über 50 Jahren und ist sportlich gesehen das Aushängeschild des TSV Warthausen.

In der Saison 2022/23 nahmen insgesamt 7 Mannschaften am Spielbetrieb teil. 4 Herren- und  3 Jugendmannschaften sind seit Jahren die größte Anzahl an Mannschaften unseres Vereins. Der TSV Warthausen ist damit im Bezirk bei den Vereinen mit dem meisten Mannschaften.

Auch sportlich haben wir die Saison (fast) optimal beendet. Einziger Wehrmutstropfen war, dass die Herren I den Aufstieg um Haaresbreite nicht erreichen konnten. In der regulären Saison wurde sie hinter dem Topfavoriten aus Laupheim (denen in der Vorrunde immerhin ein Unentschieden abgetrotzt wurde) Tabellenzweiter, im Halbfinale (gegen den Tabellenersten aus der parallelen Bezirksliga) wurde der TTC Margrethausen/Tailfingen in einem begeisternden Spiel knapp geschlagen, gegen Laupheim war aber leider nichts zu holen. Als Vizemeister qualifizierte sich die Mannschaft dann für das Relegationsturnier, in dem Bad Saulgau klar geschlagen werden konnte, jedoch gegen Baindt eine knappe Niederlage hingenommen werden musste. Damit tritt die Mannschaft im kommenden Jahr wieder in der Bezirksliga an, wieder als Mitfavorit um den Aufstieg.

Die Herren II waren aufgestiegen und wurden in der (parallelen Bezirksliga) als Kanonenfutter und Abstiegskandidat Nr. 1 gehandelt. Aber es kam ganz anders. Die Mannschaft setzte sich gleich zu Rundenbeginn in der vorderen Tabellenhälfte fest und blieb dort die gesamte Saison. Da diese Klasse sehr ausgeglichen besetzt war, war trotzdem am vorletzten Spieltag noch nicht klar, ob es zum Nichtabstieg reicht. Die beiden letzten Spiele wurden jedoch erfolgreich bestritten, damit erreichte die Mannschaft einen hervorragenden 2. Platz, hielt die Klasse und darf auch nächstes Jahr (wieder als Kanonenfutter) in der Bezirksliga antreten. Mal sehen, was diese Saison möglich ist.

Die Herren III überzeugten vollkommen. Nur eine Niederlage in der gesamten Saison, den Rest alles gewonnen, damit war Meisterschaft und Aufstieg klar. In der Bezirksklasse wird das natürlich ein hartes Brot, insbesondere da ein Spieler in die Herren II aufrücken wird. Aber wer weiß, wie es läuft, Saisonziel ist natürlich der Nichtabstieg.

Die Herren IV wurde in der Vorsaison neu gemeldet und konnte diese Saison erfolgreich gestalten. Ein Mittelfeldplatz war mehr als erhofft. Grundsätzlich wurde die Mannschaft für Anfänger und Jugendspieler, die aus dem Jugendbereich herausgewachsen sind vorgesehen. Und dieses Konzept ging gut auf. Auch diese Saison werden wir mit der Mannschaft starten, die uns noch viel Freude bescheren wird.

Bei den Jugendmannschaften wurde in der Vorsaison eine weitere Mannschaft gemeldet werden, eine sogenannte U14 Mannschaft, bei denen Kinder bis 14 spielberechtigt sind. Hier sind Spieler gemeldet, die zum Teil noch unter 10 Jahre sind. In der Vorrunde wurde ein guter Mittelfeldplatz in der Bezirksklasse erreicht, in der Rückrunde wurde das sogar mit dem Meistertitel  (mit nur einer Niederlage) getoppt. Damit durfte die Mannschaft in die Bezirksliga aufsteigen. Ziel hier ist natürlich - neben dem Spaß am Spiel - der Nichtabstieg.

Die Jugend I schlug sich in der Bezirksliga U19 tapfer und konnte einen tollen Mittelfeldplatz erreichen. Die Mannschaft qualifizierte sich damit auch für die kommende Saison für diese Bezirksliga, muss aber den Abgang des Spitzenspielers verkraften, der zu den Herren aufrückt.

Die Jugend II platzierte sich auch im Mittelfeld und konnte einige Achtungserfolge in der Kreisliga erreichen. Auch hier gilt, dass 2 Spielerinnen in den Aktivenbereich aufrücken, dennoch sind wir guter Hoffnung, auch dieses Jahr ein gewichtiges Wort in der Liga mitzureden, eventuell auch ganz vorne anzuklopfen.

Neben dem Mannschaftsbetrieb haben wir das Ziel, ambitionierten Hobbyspielern (sowohl im Jugend- wie im Erwachsenenbereich) die Gelegenheit zu geben, untereinander aber auch mit den aktiven Spielern zu trainieren. Selbstverständlich wollen wir diese Spieler mittel- bzw. langfristig an den Mannschaftsbetrieb heranführen.


Trainingszeiten in der neuen Turnhalle Warthausen

Schüler/Jugend:                    Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr

Jugend - Fortgeschrittene :   Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr

Herren:                                  Donnerstag 19:30 - 22:30 Uhr
(Anfahrt zur Turnhalle: Richtung Kirche, dann dem Wegweiser in die Wielandstraße folgen)


Abteilungsleiter der Tischtennisabteilung

Matthias Schmid, Anton-Braith-Weg 31, 88447 Birkenhard, Tel. 73628, Mail:tischtennis@tsv-warthausen.de.

Zu allen Fragen rund um das Tischtennis steht Ihnen der Abteilungsleiter gerne zur Verfügung.


Das Trainerteam


.






                     Matthias Schmid                    Tobias Schmid                    Franz Hauser                                                     Timo Reichle                       Martin Reichle   
                     Abteilungsleiter, C Trainer    Jugendleiter, C Trainer        C-Trainer                                                               C-Trainer                              D-Trainer

                                                                          

Ergebnisse

Tischtennis Herren ll

TG Biberach

9

TSV Warthausen II

1

Tischtennis Herren lll

TSV Warthausen III

0

SV Dürmentingen

9

Tischtennis Herren IV

TSV Warthausen IV

1

SV Birkenhard IV

8

Tischtennis Jugend I

SV Hohentengen

3

TSV Warthausen

7

Tischtennis Jugend II

TSV Warthausen II

7

SV Hohentengen II

3

Besucher

Jetzt Online: 16

Heute Online: 1294

Gestern Online: 1463

Diesen Monat: 24620

Letzter Monat: 37909

Total: 898380