Aktuelles:

Die nächsten Spiele:

10.12.2022

18:00 TSV Laupheim - Herren I

19:00 SV Oberessendorf - Herren III

Die letzten Spiele:

26.11.2022

10:00 TSV Laubach - Jugend I 4:6

10:00 Jugend II - TSV Ummendorf 3:7

18:00 TG Biberach  - Herren III 4:9

19:00 TSV Laubach - Herren I 8:8

03.12.2022

10:00 TSV Laubach - Jugend I 4:6
15:30 Herren II - SV Rißegg 9:5



Allgemeines zur Tischtennisabteilung:

Unsere Tischtennisabteilung besteht bereits seit über 50 Jahren und ist sportlich gesehen das Aushängeschild des TSV Warthausen.

In der Saison 2021/22 nahmen insgesamt 5 Mannschaften am Spielbetrieb teil. 3 Herren- und  2 Jugendmannschaften sind zwar leider nicht mehr so viele wie in früheren Jahren, dennoch sind wir damit im Bezirk bei den Vereinen mit dem meisten Mannschaften.

Ein kurzer Rückblick auf die beiden vergangenen Spielzeiten, die ja beide coronabedingt verkürzt wurden (2019/20 im März abgebrochen, 2020/21 im November abgebrochen und nicht gewertet):

Alle 3 Herrenmannschaften hatten 2019/20 den Anspruch, Spitzenplatzierungen in den jeweiligen Ligen zu erreichen. Leider konnte die Saison coronabedingt nicht ausgespielt werden, die Saison wurde abgebrochen. Alle Mannschaften standen zu dem Zeitpunkt auf Platz 2, was bedeutete, dass die Erste Mannschaft in die Landesklasse aufgestiegen ist (Relegation wurde nicht ausgespielt), die Zweite in der Klasse verblieb und die Dritte ebenfalls aufgestiegen ist.

In der Folgesaison taten sich natürlich die erste und dritte Mannschaft in den jeweils höheren Klassen sehr schwer. Als nach der Hälfte der Vorrunde die Saison abgebrochen wurde, standen beide Mannschaften zwar auf einem Abstiegsplatz, was aber noch nicht aussagekräftig war. Die Zweite dagegen lag auf Aufstiegskurs, wie gesagt von Corona ausgebremst. Die Saison wurde nicht gewertet.

In der Saison 2021/22 galten die gleichen sportlichen Ziele, nämlich Klassenerhalt für die Mannschaften eins und drei und für die Zweite, dass um den Aufstieg mitgespielt wird. Leider konnte die Ziele der ersten Mannschaft nicht erreicht werden. Trotz guter Ergebnisse konnte die Klasse nicht gehalten werden. Die Zweite dagegen stieg souverän als Meister verlustpunktfrei in die Bezirksliga auf und spielt jetzt in der gleichen Klasse wie die Erste. Auch die Dritte erreichte ihr Ziel, den Nichtabstieg mit einem sehr guten Mittelfeldplatz. 

Für die neue Saison gilt es für die Erste in der Bezirksliga Gruppe 2, sich als Erster oder Zweiter für das Final Four zu qualifizieren, wo der Aufstieg in die Landesklasse ausspielt wird. Die Zweite dagegen muss um den Klassenerhalt kämpfen, in der Bezirksklasse Gruppe 1 müssen von 7 Teams 3 absteigen. Die Dritte wird langsam im vorderen Tabellenfeld anklopfen wollen, mal sehen, wie der Saisonverlauf sich gestaltet

Neben den 3 Mannschaften wurde für die Saison 2022/23 eine weitere Mannschaft als "4-er Mannschaft" in der Kreisklasse gemeldet. Ziel ist zum Einen, unsere jungen Spieler an höhere Aufgaben heranzuführen, zum anderen aber auch Neu- bzw. Wiedereinsteigern die Möglichkeit zu geben, im aktiven Spielbetrieb teilzunehmen.

Bei den Jugendmannschaften konnte auch eine weitere Mannschaft gemeldet werden, eine sogenannte U14 Mannschaft, bei denen Kinder bis 14 spielberechtigt sind. Hier sind Spieler gemeldet, die zum Teil noch unter 10 Jahre sind, hier werden wir sicher zu den jüngsten Mannschaften überhaupt gehören. Bei dem Trainingsfleiß dieser Kinder werden wir sicher auch Erfolge erzielen. Im U19 Bereich werden wir wieder mit 2 Mannschaften antreten, die Erste wird in der Bezirksliga aufschlagen, nachdem in der Vorsaison mit dem Vizemeistertitel der Aufstieg erreicht werden konnte. Die Zweite wird in der Kreisliga antreten.

Neben dem Mannschaftsbetrieb haben wir das Ziel, ambitionierten Hobbyspielern (sowohl im Jugend- wie im Erwachsenenbereich) die Gelegenheit zu geben, untereinander aber auch mit den aktiven Spielern zu trainieren. Selbstverständlich wollen wir diese Spieler mittel- bzw. langfristig an den Mannschaftsbetrieb heranführen.


Trainingszeiten in der neuen Turnhalle Warthausen

Schüler/Jugend:                    Donnerstag 18:00 - 19:30 Uhr

Jugend - Fortgeschrittene :   Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr

Herren:                                  Donnerstag 19:30 - 22:30 Uhr
(Anfahrt zur Turnhalle: Richtung Kirche, dann dem Wegweiser in die Wielandstraße folgen)


Abteilungsleiter der Tischtennisabteilung

Matthias Schmid, Anton-Braith-Weg 31, 88447 Birkenhard, Tel. 73628, Mail:tischtennis@tsv-warthausen.de.

Zu allen Fragen rund um das Tischtennis steht Ihnen der Abteilungsleiter gerne zur Verfügung.


Das Trainerteam




.






                     Matthias Schmid                    Tobias Schmid                    Franz Hauser                        Timo Reichle                       Martin Reichle   
                     Abteilungsleiter                         Jugendleiter                          C-Trainer                                 D-Trainer                                 D-Trainer

                                                                          

Ergebnisse

Tischtennis Herren I

TSV Laubach

8

TSV Warthausen

8

Tischtennis Herren ll

TSV Warthausen II

SV Rissegg II

Tischtennis Herren ll

TSV Warthausen II

9

SV Rissegg II

5

Tischtennis Herren lll

TG Biberach II

4

TSV Warthausen III

9

Tischtennis Herren IV

TSV Warthausen IV

7

ASV Otterswang II

7

Tischtennis Jugend I

TSV Laubach

4

TSV Warthausen

6

Tischtennis Jugend II

TSV Warthausen II

3

TSV Ummendorf II

7

Tischtennis Jugend III U14

TSV Warthausen

3

TSV Rot an der Rot

7

Kommende Spiele

10.12.2022

18:00

TSV Lauphe.

TT H1

19:00

SV Oberess.

TT H3

Besucher

Jetzt Online: 6

Heute Online: 518

Gestern Online: 611

Diesen Monat: 4060

Letzter Monat: 18737

Total: 435572